Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Vestimenta GmbH für den Verkauf von Waren an Verbraucher mit Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthaltsort in der Bundesrepublik Deutschland über die Internetplattform vstma.de

Betreiber und Inhaber der Webseite ist die Vestimenta GmbH, Handelsregisternummer HRB 27302, 44328 Dortmund, Deutschland. Alle Namen, Marken, Warenzeichen und Logos auf der Webseite sind Eigentum der Vestimenta GmbH oder der mit ihr verbundenen Partner oder Gesellschaften. Alle Namen, Marken, Warenzeichen und Logos sind urheberrechtlich geschützt und / oder registrierte Warenzeichen und dürfen nur mit Genehmigung der Vestimenta GmbH oder des jeweiligen Inhabers dieser Rechte benutzt werden.

 

 

Haftungsauschluss
 

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website www.vstma.de erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

 

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.


1. Geltungsbereich, Begriffsbestimmungen

1.1 Diese Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Bestellungen von Verbrauchern im Sinne von § 13 BGB, die ihren Wohnsitz oder ihren gewöhnlichen Aufenthaltsort in der Bundesrepublik Deutschland haben (im Folgenden „Kunde“), über die Internetplattform vstma.de bei der Vestimenta GmbH, Handelsregisternummer HRB 27302, 44328 Dortmund, Deutschland (im Folgenden „Vestimenta“).

Wir weisen darauf hin, dass Sie teilweise an Webseiten, die die von uns angegebenen Zertifizierungen vergeben, überprüfen, [...] weitergeleitet werden. Für den Inhalt dieser Seiten sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich.

1.2 Der Kunde ist Verbraucher, soweit der Zweck der georderten Lieferungen und Leistungen nicht seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Dagegen ist Unternehmer im Sinne des § 14 BGB jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss des Vertrages in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

1.3 Für Unternehmer i.S.d. § 14 BGB gelten abweichende Geschäftsbedingungen. Unternehmer sind nicht zur Nutzung des Vestimenta Onlineshops berechtigt.



2. Vertragsschluss

2.1 Der Kunde bestellt die von Vestimenta angebotenen Waren im Internet über die Internetplattform vstma.de.

2.2 Die vom Kunden aufgegebene Bestellung stellt ein Angebot des Kunden an Vestimenta zum Abschluss eines Kaufvertrages über die bestellte Ware dar. Der Kaufvertrag zwischen Vestimenta und dem Kunden kommt erst durch die Annahmeerklärung Vestimenta zustande.

Diese kann durch Vestimenta entweder durch Zusendung einer Auftragsbestätigung oder durch Zusendung der bestellten Ware erfolgen. Die bloße Bestätigung des Eingangs der Bestellung stellt keine Annahmeerklärung Vestimenta dar. Eine endgültige und verbindliche Vereinbarung zwischen dem Kunden und Vestimenta kommt erst mit Zugang der Annahmeerklärung Vestimentas bei dem Kunden zustande.

Vestimenta wird dem Kunden per E-Mail eine Auftragsbestätigung zusenden, wenn die Bestellung angenommen und verschickt wurde. Die Bestätigung des Auftragseingangs, die der Kunde unmittelbar nach der Eingabe Ihrer Bestellung erhält, stellt keine Auftragsbestätigung dar.



3. Preise und Bezahlung

3.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzlich gültige Mehrwertsteuer und verstehen sich zuzüglich der jeweils ausgewiesenen Versandkosten. Unabhängig von der Anzahl der bestellten Waren, betragen die Expressversandkosten innerhalb Deutschlands 7,95 EUR pro Bestellung. Der Standardversand ist innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 150,00 € Brutto kostenfrei, liegt der Bestellwert darunter, beträgt der Standardversand 4,95 EUR. Vestimenta behält sich das Recht vor, je nach Auslieferungsland abweichende Versandkosten zu berechnen.

3.2 Es gilt derjenige Preis, der im Vestimenta Onlineshop für die entsprechende Ware am Tag der Bestellung aufgeführt wurde. Preisangaben im Vestimenta Onlineshop erfolgen vorbehaltlich eventueller Anzeigefehler oder Irrtümer. Im Falle von Anzeigefehlern oder Irrtümern behält sich Vestimenta dementsprechend vor, die Annahme von Bestellungen abzulehnen oder im Einzelfall von den jeweils einschlägigen Anfechtungsmöglichkeiten nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen Gebrauch zu machen.

3.3 Vestimenta behält sich das Recht vor, die im Vestimenta Onlineshop aufgeführten Preise, Gebühren und/oder sonstige Kosten jederzeit zu ändern.

3.4 Bei ausländischen Kunden, kann es in äußerst selten Fällen vorkommen, dass einige Kreditkartenanbieter geringe Auslandseinsatz-Gebühren erheben. Wir von Vestimenta haben hierauf keinen Einfluss. Bei einer eventuellen Rückabwicklung von Bestellungen werden solche Gebühren nicht von Vestimenta erstattet.



4. Lieferung

4.1 Vestimenta behält sich das Recht vor, Personen von der Berechtigung zum Einkauf über den Vestimenta Onlineshop auszuschließen. Die Lieferzeit beträgt, sofern auf den Produktseiten oder während des Bestellvorganges nicht anders angegeben, 2 bis 4 Werktage.

4.2 Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung Eigentum Vestimentas.

4.3 Sollten nicht alle Produkte vorrätig sein, ist Vestimenta zu Teillieferungen auf eigene Kosten berechtigt, soweit dies für den Kunden zumutbar ist.

4.4 Sollte die Zustellung der Ware durch das Verschulden des Kunden trotz dreimaligem Auslieferungsversuchs scheitern, kann Vestimenta vom Vertrag zurücktreten. Eventuell geleistete Zahlungen werden dem Kunden unverzüglich erstattet.



5. Rücksendung von Ware

5.1 Im Falle der Rücksendung wegen Widerrufes oder berechtigten Rücktritts vom Vertrag sind Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware zu vermeiden. Senden Sie die Ware in diesem Falle bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an Vestimenta zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadenersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.

5.2 Vestimenta behält sich das Recht vor, Rückerstattungen zu verweigern sofern die Ware Gebrauchsspuren (durch das tragen oder unsachgemäßem Umgang seitens des Kunden) oder unangenehme Gerüche aufweist.

5.3 Im Falle der Rücksendung wegen Widerrufes oder berechtigten Rücktritts vom Vertrag, trägt Vestimenta die Kosten der Rücksendung.



6. Gewährleistung

Vestimenta haftet für Sachmängel und Fehllieferungen nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften.


7. Haftung

7.1 Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung Vestimentas, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.

7.2 Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet Vestimenta nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

7.3 Die Einschränkungen der Abs. 1 und 2 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen Vestimentas, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

7.4 Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.



8. Anwendbares Recht

Bei Meinungsverschiedenheiten und Streitigkeiten anlässlich von Bestellungen gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

 

 

9. Urheber- und Leistungsschutzrechte

 

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.