Am Anfang jeder Vision steht immer eine Frage, die den Status quo herausfordert.

Wir sind der festen Überzeugung, dass sich die Modeindustrie ändern muss, damit sie in unsere neue Zeit passt, weshalb wir die derzeitigen Mechanis-men kritisch hinterfragen und mit unserer Vorstellung eines ethisch korrekten Produkts mit dem Anspruch, etwas ver-ändern zu wollen voraus gehen.

Erfahre, wie wir die Modeindustrie verändern

WARUM?

Am Anfang jeder Vision steht immer eine Frage, die den Status quo herausfordert.

Wir sind der festen Überzeugung, dass sich die Modeindustrie ändern muss, damit sie in unsere "neue Zeit" passt, weshalb wir die derzeitigen Mechanismen kritisch hinterfragen und mit unserer Vorstellung eines ethisch korrekten Produkts mit dem Anspruch, etwas verändern zu wollen voraus gehen.

Ein vollkommen gläserner Produktions-prozess ist in unseren Augen notwendig, um ein glaubhaft nachhaltiges Produkt auf die Beine zu stellen, da so der öffent-liche Druck erhöht wird, etwas an den Lebensumständen der beteiligten Arbei-ter zu ändern.

Niemand soll sich weiter hinter ineinander verschachtelten Unternehmen mit Subun-ternehmerkontrakten verstecken und sich so um faire Lohnzahlungen drücken kön-nen.

 

Wir wollen, dass die Konsumenten endlich die Chance haben, sich ein evidentes Bild der Lieferkette zu machen, um die Modeindustrie gemeinsam mit uns zu verändern.

TRANSPARENT

Dank eingearbeitetem QR-Code ist die Lieferkette leicht nachvollziehbar,

da sämtliche Zulieferer verlinkt sind

Uns steht auf absehbare Zeit nur diese eine Welt zur Verfügung, weshalb wir sie nach bestem Wissen schützen sollten, damit auch nachfolgende Generationen etwas von ihr haben und sich mit optimalen Bedingungen weiterentwickeln können.

Indem wir ausschließlich auf umwelt-freundliche oder recycelte Materialien und zeitgemäße Fertigungsmethoden setzen, denken wir, dass dieses Ziel in Verbindung mit einem bewussten Kon-sum, der auf Langlebigkeit statt kurzer Lebenszyklen ausgerichtet ist, erreicht werden kann.

Wir von Vestimenta freuen uns darauf!

NACHHALTIG

Die verarbeiteten Materialien sind stets kontrolliert biologisch, bedenkenlos erneuerbar oder bereits recycelt

 
 

Ein vollkommen gläserner Produktionsprozess ist in unse-ren Augen notwendig, um ein glaubhaft nachhaltiges Pro-dukt auf die Beine zu stellen, da so der öffentliche Druck erhöht wird, etwas an den Lebensumständen der betei-ligten Arbeiter zu ändern.

Niemand soll sich weiter hinter ineinander verschachtelten Unternehmen mit Subunternehmerkontrakten verstecken und sich so um faire Lohnzahlungen drücken können.

 

Wir wollen, dass die Konsumenten endlich die Chance haben, sich ein evidentes Bild der Lieferkette zu machen, um die Modeindustrie gemeinsam mit uns zu verändern.

Uns steht auf absehbare Zeit nur diese eine Welt zur Ver-fügung, weshalb wir sie nach bestem Wissen schützen sollten, damit auch nachfolgende Generationen etwas von ihr haben und sich mit optimalen Bedingungen weiterent-wickeln können.

Indem wir ausschließlich auf umweltfreundliche oder recy-celte Materialien und zeitgemäße Fertigungsmethoden set-zen, denken wir, dass dieses Ziel in Verbindung mit einem bewussten Konsum, der auf Langlebigkeit statt kurzer Le-benszyklen ausgerichtet ist, erreicht werden kann.

Wir von Vestimenta freuen uns darauf!

Trotz wichtiger Initiativen, die schon sehr viel in der Branche zum Besseren verändert haben, gehört die Zusammen-arbeit mit kleinen lokalen Anbietern zu unseren Überzeugungen, da auch auf ihnen Lebensgrundlagen aufgebaut sind, die unterstützt werden sollten.

Ernst gemeinte und konsequente soziale Verantwortung ist etwas, das uns äußerst wichtig ist, weshalb wir uns dazu entschieden haben, sämtliche Produkte in Deutschland herzustellen, da uns ein reines Gewissen wichtiger ist, als auf Kosten des Menschen und der Umwelt auch noch den letzten Cent aus unseren Zulieferern herauszupressen.

REGIONAL

Von der Schnitterstellung bis zur Konfektion finden alle Arbeitsschritte

in Deutschland statt

 

Trotz wichtiger Initiativen, die schon sehr viel in der Branche zum Besseren verändert haben, gehört die Zusammenarbeit mit kleinen lokalen Anbietern zu unseren Überzeugungen, da auch auf ihnen Lebensgrundlagen aufgebaut sind, die unterstützt werden sollten.

Ernst gemeinte und konsequente soziale Verantwortung ist etwas, das uns äußerst wichtig ist, weshalb wir uns dazu entschieden haben, sämtliche Produkte in Deutschland herzustellen, da uns ein reines Gewissen wichtiger ist, als auf Kosten des Menschen und der Umwelt auch noch den letzten Cent aus unseren Zulieferern herauszupressen.